Verschönere deine Geschenke mit Washi Tape-Anhängern!

Die kunterbunten Washi Tapes sind einfach zu verarbeiten und sorgen für effektvolle Muster. Und schon hast du ein liebevoll verziertes Geschenkaccessoire gezaubert!

anhänger
© arsEdition 2015

Du brauchst:

  • Washi Tapes nach Wahl
  • Schere
  • Weißes Tonpapier
  • Bleistift
  • Locher
  • Faden

 

So geht’s:

1. Überlege dir eine schöne Form für deinen Anhänger, wie z.B. ein Herz, und zeichne diese auf das weiße Tonpapier mit Bleistift auf.

2. Schneide nun deine Form anhand der Linie säuberlich aus.

3. Wähle nun ein oder mehrere Washi Tapes aus, die du zur Gestaltung deines Anhängers verwenden möchtest. In Streifen geschnitten, kann man mit dem Tape den Anhänger bekleben.

4. Ist der Anhänger vollständig mit Washi Tape-Streifen beklebt, kannst du die überstehenden Enden mit einer Schere abschneiden.

5. Setze anschließend oben mittig ein Loch mit dem Locher.

6. Zum Schluss noch einen Faden durch das Loch ziehen, fertig ist dein selbstgebastelter Washi Tape-Geschenkanhänger.

 

Übrigens: Nicht nur mit Washi Tapes kannst du tolle Dinge bekleben, sondern auch mit unseren „Pixel-Sticker für Jungs“ und „Pixel-Sticker für Mädchen“.

Materialien: