Washi-Tape-Postkarten – Kreative Urlaubsgrüße aus der Ferne

Urlaubszeit ist Reisezeit! Schreibe doch mal wieder und verschicke persönlich gestaltete Postkarten. Wer freut sich nicht über einen liebevoll gestalteten Gruß aus der Ferne oder Nähe?

© arsEdition
© arsEdition

 

Du brauchst:

  • Washi Tapes nach Wahl
  • Postkartenrohlinge (A6) oder weißes Tonpapier
  • glattes Transparentpapier (oder Papier mit Waxbeschichtung)
  • Bleistift, Tintenschreiber oder Kugelschreiber
  • Schere

 

 So geht’s:

1. Überlege dir ein schönes Motiv für deine Postkarte.
2. Zeichne das Motiv oder Teile davon mit Bleistift, Tintenschreiber oder Kugelschreiber auf das Transparentpapier.
3. Drehe das Papier um. Beklebe nun die Rückseite des aufgezeichneten Motivs mit Washi Tapes. Schneide dafür einfach ausreichend lange Streifen ab. Achte darauf, dass sich die einzelnen Streifen etwas überlappen und dass sie über die Umrisszeichnung hinausgehen.
4. Drehe das Papier erneut um und schneide die Form entlang der Linie vorsichtig aus.
5. Löse nun das Transparentpapier vorsichtig von der Washi-Tape-Form und klebe die Form auf den Postkartenrohling.
6. Wiederhole die Schritte 2 bis 5, bis dein Postkartenmotiv komplett ist!

 

Tipp: Beim Abziehen des Papiers von der Washi-Tape-Form kann ein Zahnstocher oder ein anderer geeigneter Gegenstand helfen.

Materialien: