Himmel oder Hölle? Baue dir ein buntes Mobile!

Kinderzimmerwände lassen sich wunderbar  mit diesem kunterbunten Mobile verschönern. Und auch als Party-Deko ein echter Hingucker!

 

© arsEdition GmbH 2016
© arsEdition GmbH 2016

 

Du brauchst:

  • Bindfaden
  • Papier: 3×4 quadratische Bögen unterschiedlicher Größe und Farbe
  • Nadel

 

So geht’s:

  1. Für deine Himmel & Hölle-Körper benötigst du 12 Papierbögen in quadratischer Form. Benutze dazu gerne buntes Papier in drei unterschiedlichen Größen, um je vier Papierkörper pro Papiergröße zu basteln.
  2. Um eine Himmel & Hölle zu basteln, führst du zuerst die Kanten deines Quadrates zueinander, bis sich ein Kreuz auf der Blattfläche bildet. Biege nun die Ecken zur Mitte. Wende das deutlich verkleinerte Quadrat auf die andere Seite und führe erneut die Ecken zur Mitte. Schnapp dir anschließend eine Kante und biege sie auf die gegenüberliegende Blattseite. Wenn du dein Blattrechteck nun an den Rändern greifst und diese aufeinander zuschiebst, wölbt sich das Papier zu einer Pyramide. Ziehe die Papierflügelchen nach außen – und schon ist ein Körper fertig!
  3. Wiederhole den Vorgang, bis du genug Einzelteile gebastelt hast.
  4. Jetzt geht es darum, die Himmel & Hölle-Körper aufzufädeln. Nimm Nadel und Faden zur Hand und fädele die Papierkörper mittig auf. Du wirst merken, dass sie sich wunderbar ineinanderschieben lassen. Achte darauf, unter dem letzten Papierkörper einen festen Knoten zu setzen! Besonders hübsch sieht das Papier-Arrangement übrigens aus, wenn du die Himmel & Hölle-Quartette kopfüber anordnest.
  5. Hänge deine Girlanden entweder an einen Stock auf oder ans Fenster. Längere Girlanden schauen auch hängend von der Decke oder dem Türstock toll aus.

 

 

Tipp: Je nach Belieben kannst du die Anzahl deiner Himmel & Hölle-Körper auch verändern! Wenn du außerdem Buntpapier mit Mustern zum Basteln verwendest, sieht das Mobile noch lebendiger aus.

 

03_Partydeko_PIN