Traurig oder fröhlich: Male Gefühle mit deinen Kindern

Klar, jedes Bild, das deine Kinder malen, drückt irgendwie ihre Stimmung aus: Das Motiv, die Farben… Aber gucke mal was passiert, wenn sie ganz konkrete Gefühle in Bildern ausdrücken sollen.

Gefühle malen
© taramara78 – Fotolia.com

 

 

Am interessantesten ist unsere kleine Malaktion, wenn mehrere Kinder die gleichen Gefühle malen. Du kannst das Ganze komplett frei angehen, und gucken was passiert, wenn du ein Gefühl vorgibst: Malt doch mal Wut. Die Kinder können sich aussuchen, ob sie einfach kritzeln, etwas Konkretes malen. Ob sie beim Bleistift bleiben, Wasserfarben oder Filzstifte verwenden. Versuche das mit verschiedenen Gefühlen: Traurigkeit, Enttäuschung, Freude, Müdigkeit.

 

Gesichter sprechen Bände: Die Gefühlsporträts

Tun sich deine Kinder schwer, einfach so drauf los zu malen, kannst du mit ihnen auch erst über ihre Gefühle sprechen: Also, wie fühlst du dich, wenn du wütend bist? An welche Farben denkst du? Wie guckst du dann? So gehst du einfach die verschiedenen Gefühlszustände durch. Eine andere Idee ist, dass deine Kinder immer sich selbst für die verschiedenen Gefühle malen. Die Unterschiede werden dann ganz schnell sichtbar. Übrigens: Die verschiedenen Porträts in den verschiedenen Stimmungen eignen sich wieder gut für eine kleine Galerie.

 

Und jetzt: Gefühle rauslassen!

Die Aktion ist nicht nur für deine Kinder sehr interessant, weil sie bewusst über ihre Gefühle nachdenken müssen. Auch du erfährst wie sich deine Kinder wann fühlen. Und spielerisch erzählen die kleinen Herrschaften ja sowieso immer mehr. Und weil nach dem ganzen Malen sicher schon alles ganz verkrampft ist, muss man sich am Ende auch ordentlich ausschütteln – und das macht nochmal riesigen Spaß: Jedes Gefühl wird jetzt in Grimassen und Laute umgesetzt, und zwar so richtig übertrieben. Da darf dramatisch geweint werden, hysterisch gelacht, die Fäuste werden geballt, oder man sackt vor Müdigkeit einfach zusammen. Deine Kinder werden sich schlapp lachen, wetten? Und sind danach sicher tiefenentspannt. Und du wahrscheinlich auch, denn gemeinsam Spaß haben, macht einfach ziemlich gute Laune!

Produktempfehlungen
Rubrik: Malen
Mein Klecks-Malbuch
ISBN: 9783845809441
Aus 23 Vorlagen werden kunterbunte Klatschbilder. Mit Pinsel und Wasserfarben wird hier jedes Kind zum Künstler. Ob Schmetterling, Pfau, Blume oder Fisch, hier entstehen tolle Kunstwerke. Die einfache Klatschtechnik ist ein Klassiker, der immer wieder für spannende und kreative Momente sorgt.
Preis: 4,99

Mehr dazu

Rubrik: Malen
Mein Wasserfarben-Malbuch
ISBN: 9783845809458
Toll, was man mit Wasserfarben alles machen kann. In dieses Buch darf gestempelt, gepustet, geklatscht, gemalt und gedruckt werden. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Ein schönes Kreativ-Buch für kleine Künstler.
Preis: 8,99

Mehr dazu