Die ganz große Bühne: Bastelt euer eigenes Puppentheater

Eure Kinder lieben Puppentheater? Perfekt, denn mit einem eigenen kleinen Theater könnt ihr selbst die Regie in die Hand nehmen! Hier zeigen wir euch, wie ihr eure eigene kleine Bühne basteln könnt.

02_Artikelbild_PuppentheaterSchuhkarton

Ihr braucht:

  • Schuhkarton
  • Cutter
  • Schere
  • Acrylfarbe
  • Pinsel
  • Schnur
  • buntes Tonpapier
  • Bastelkleber
  • Stoff
  • Bleistift
  • Lineal
  • Eisstiele oder Strohhalme

 

So geht’s:

  1. Zuerst braucht ihr einen Schuhkarton, oder einen anderen ähnlichen Karton. Legt ihn mit der Unterseite auf einen Tisch und zeichnet innen mit Bleistift und Lineal das spätere Sichtfenster vor. Schneidet es mit dem Cutter vorsichtig aus. Hier sollten die Eltern helfen.
  2. Nun könnt ihr die Außenseite eures Kartons bunt gestalten. Dafür könnt ihr Acrylfarbe benutzen, oder ihr verwendet Tonpapier.
  3. Schneidet euch zwei Stoffstücke zurecht, die jeweils eine Seite eures Sichtfensters als Vorhang bedecken sollen.
  4. Klebt den Stoff nun innen an der Oberseite des Sichtfensters fest. Bringt innen an den Seiten des Fensters zwei Ösen aus Schnur oder Tonpapier an. Dort könnt ihr euren Vorhang während der Vorstellung befestigen.
  5. Nun überlegt ihr euch, wie die Hauptdarsteller in eurem Stück aussehen sollen. Bastelt aus Tonpapier kleine Pinguine oder andere Tiere. Auch Fantasiewesen sind möglich, denn ihr bestimmt, was gespielt wird.
  6. Klebt eure Figuren an ein Ende der Eisstiele oder Strohhalme.

Und schon ist eure Theaterkulisse fertig. Natürlich könnt ihr immer neue Darsteller basteln und euch ganz neue Theaterstücke überlegen.